Zum Inhalt springen

Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Ottobeuren 30. September 2018

Die Bundeskanzlerin besuchte mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder die Basilika in Ottobeuren.

Der VIP-Personenschutz sorgte mit 30 Mann gesamt für den umfassenden Schutz der Bundeskanzlerin Angela Merkel und des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.

Zu unseren Hauptaufgaben zählten:

  • Die Kontrolle von Presse-Gerätschaften auf ihre Funktionen, um mögliche gefährliche Objekte sofort aus dem Verkehr ziehen zu können
  • Absicherung des Eingangs durch den VIP-Personenschutz
  • Einlasskontrollen der Besucher
  • Sprengstoffsuche mit speziell ausgebildeten Hundestaffeln
  • Sicherung des Interviews im Kaiser Saal

Die Absicherung der Veranstaltung ging ohne Zwischenfälle über die Bühne.

Lesen Sie mehr über unseren exklusiven Service für Staatspersonen unter Embassy Service.

vip-mobile_sprengstoffsuche_hundestaffel
Sprengstoffsuche mit ausgebildeter Hundestaffel
vip-mobile_eingangsicherung_V1810.jpg
Sicherung des Eingangsbereiches
vip-mobile_kontrolle-pressegreate
Kontrolle von Presse Gerätschaften auf ihre Funktionen
vip-mobile_gottesdienst_berliner-dom_V1810
Merkel und Söder sprechen in der Abtei Ottobeuren
VIP-mobile_Einlasskontrolle_besucher
Einlasskontrolle der Besucher
Zurück